Wildpark in Mainz-Gonsenheim ist schön für Kinder aus Bad Kreuznach, Bingen und Ingelheim

Wildpark Mainz-Gonsenheim

Der Wildpark Mainz-Gonsenheim ist in den 1950er Jahren entstanden. Am Anfang waren dort nur Gehege mit Hirschen und Wildschweinen eingerichtet. Mittlerweile beherbergt der Park auch Ziegen und Schafe, nach wie vor gibt es hier Rothirsche, Damhirsche und Wildschweine.

2006 kamen noch neue Kaninchen- und Meerschweinchengehege mit Innenanlagen und Kinder-Tunnel dazu.

Wo: Mit dem Auto über die A634, Abfahrt Gonsenheim.

Parken: Parkplätze stehen auf dem Parkplatz gegenüber vom Friedhofseingang am Ende der Kirchstraße

Internet: www.wildpark-mainz.de

Möchtest Du mehr Tiere im Rhein-Main-Nahe-Gebiet sehen? Hier geht es zu weiteren „tierischen“ Ausflügen mit Kind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.