Bonnheimer Hof in Bad Kreuznach/Hackenheim für Kinder

Ausflüge in Zoos und Tierparks – das hat jetzt offen

Vor einigen Tagen haben einige Tierparks und Zoos um Bad Kreuznach herum wieder eröffnet. Die Ausflüge zu den Tieren werden zwar kürzer als sonst ausfallen. Sie bieten unseren Kindern jedoch viel Auslauf und Abwechslung, die ihnen in den letzten Wochen gefehlt haben. Natürlich müssen in jedem Park und Zoo Corona-Verhaltensregeln beachtet werden. Lest hier, wie Ihr Euren Besuch in Zoo oder Tierpark in der Region gestalten solltet.

Tier-Erlebnispark Bell

Hier dürft Ihr euch auf Pumas, sibirische Tiger, Kattas und Papageien freuen. Darüber hinaus leben im Erlebnispark Bell Kamele, Erdmännchen, Waldtiere und verschiedene Bauernhoftiere. Ein toller Ausflug für die ganze Familie!

Im Tier-Erlebnispark Bell gibt es sibirische Tiere.

Der Erlebnispark hat folgenden Informationszettel für seine Gäste veröffentlicht.

  • Abstand halten. Jeder Gast ist dafür verantwortlich die Abstandsregel einzuhalten. 
  • Auf Hinweisschilder achten. Der Eingang ist nicht der Ausgang.
  • Das Tragen einer Maske wird empfohlen. Ist jedoch keine Pflicht.
  • Bitte genügend Abstand auf den Sitzbänken einhalten. Unbedingt Müll entsorgen.
  • Das Betreten der Spielplätze und Eventhalle ist leider verboten. 

Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Adresse: Tier-Erlebnispark Bell, Am Markt 1, 56288 Bell.

Tageskarten: Kind (unter 3 Jahre) kostenlos, Kind (3-15 Jahre) 6,50 €, Erwachsener 8,50 €
Hund (bitte anleinen) kostenlos. Internet: www.tier-erlebnisparkbell.de

Hochwildschutzpark Hunsrück in Rheinböllen

Hochwildschutzpark Rheinböllen zieht viele Familien mit Kindern anQuelle: Hochwildschutzpark
Im Tierpark Rheinböllen finden Familien mit Kindern viel Abwechslung. Bild: Hochwildschutzpark Hunsrück

Der Park hat wieder aufgemacht. Dennoch gelten zur Eindämmung der Corona-Pandemie folgende Einschränkungen:

  • der Spielplatz ist geschlossen und darf nicht betreten werden
  • die Gastronomie bleibt geschlossen
  • es gibt keine Flugvorführungen und Schaufütterungen
  • am Einlass müsst Ihr mit Wartezeiten rechnen und Abstand halten

Öffnungszeiten: täglich ab 10:00 Uhr

Internet: www.hochwildschutzpark.de

Tierpark Donnersberg

Hier seht Ihr solche Exoten, wie Affen, Amurkatzen oder afrikanische Zibetkatzen, Gürteltiere, Schlangen, Schildkröten usw.

Im Erlebnispark Donnersberg gibt es Affen. Programm für Kinder aus Bad Kreuznach, Bingen, IngelheimQuelle: Stefan Kern auf Pixabay
Im Tierpark Donnersberg leben solche Exoten, wie Affen, Schlangen und Amurkarzen. Bild: Stefan Kern auf Pixabay

Auch hier gelten zur Zeit besondere Maßnahmen:

  • Die Abstandsregelung ist einzuhalten
  • Wir dürfen nur eine begrenzte Personenzahl zeitgleich auf das Gelände lassen
  • Der Besuch im Streichelzoo ist auf eine Familie, oder 4 Personen zur gleichen Zeit beschränkt
  • Der Aufenthalt in der Tropenhalle ist auf eine Familie, oder 3 Personen zur gleichen Zeit beschränkt.
  • Das Mitbringen von Tieren ist generell nicht erlaubt.

Öffnungszeiten: täglich, 10:00 bis 18:00 Uhr, Adresse: Kaiserslauterer Str. 13, 67806 Rockenhausen

Preise: Erwachsene: 6,00 Euro, Ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte (mit Ausweis): 5,00 Euro, KINDER (3 – 12 Jahre): 4,50 Euro

Zoo Kaiserslautern

Auch hier dürft Ihr die Tiere wieder hautnah erleben. Rund 631 Tiere aus mehr als 110 Arten gibt es hier zum Bestaunen: Kängurus, Pfauen, Zebras, Lamas, Nandus, Stachelschweine usw.

Im Zoo Kaiserslautern gibt es viele exotische Tiere zu sehen. Toll für Kind aus Bad Kreuznach!
Im Zoo Kaiserslautern gibt es Zebras, Kängurus und andere exotische Tiere.

Öffnungszeiten: Der Zoo ist von April bis Oktober täglich von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Adresse: Zum Tierpark, 67661 Kaiserslautern

Preise: am besten schaut Ihr direkt hier.

Tiergarten Worms

Eine weitere Idee für Ausflüge in Zoos und Tierparks ist der Tiergarten Worms. Hier ist nur ein begrenztes Ticketkontingent vorhanden und der Einlass ist nur nach Voranmeldung möglich. Der Tierpark hat die Besucheranzahl und die verfügbaren Tickets auf maximal 600 Personen pro Tag beschränkt und die Besucherfrequenz wird über das neu geschaffene Buchungssystem gelenkt. Dadurch will man vor allem die Kasse, die beim Besuch ein Nadelöhr ist, über buchbare Zeitfenster entzerren.

Tiergarten Worms lockt Familien mit Kindern aus Bad Kreuznach, Bingen, Ingelheim.Quelle: wikipedia
Im Tiergarten Worms gibt es viele Tiere zu sehen.

Im Tiergarten sollte man Alltagsmasken tragen. Hunde sind nicht erlaubt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Öffnungszeiten: Adresse: Tiergarten Worms gGmbH, Hammelsdamm 101, 67547 Worms

Preise: am besten schaut Ihr hier nach. Internet: www.tiergarten-worms.de.

Bonnheimer Hof

Der Bonnheimer Hof ist immer einen Ausflug wert. Hier geht es zu unserem Artikel

Alle Angaben ohne Gewähr!