MiMa Wir & Tier

MiMa in Ingelheim: Tier & Wir

Die Mitmachausstellung (MiMa) in Ingelheim findet dieses Jahr vom 1. August bis zum 24. Oktober statt.

Die diesjährige MiMa stellt das TIER in den Mittelpunkt. Was machen Tiere? Wie passen sie sich den sich ständig ändernden Gegebenheiten an? Was können wir von ihnen lernen? Die MiMa „Tier & Wir“ lädt in das große Atelier „Alte Markthalle“ ein, um künstlerisch, kreative Schlaglichter auf das Thema zu werfen – gerade in der „Corona-Zeit“. Dabei spielt auch das Corona-Virus eine große Rolle. Es ist kein Tier, braucht aber den Menschen oder ein Tier für seine Existenz.

Besuch nur nach Anmeldung

Die MiMa „Tier & Wir“ findet unter dem Beachten der Corona-Vorschriften statt. Deshalb kann ein Besuch dieses Jahr für alle (!) nur nach vorheriger Anmeldung stattfinden. Bitte buchen Sie ein zweistündiges Zeitfenster für Ihre kreative Reise rund um Tierrätsel, Spiele zur Welt der Tiere, dem Blick in die Welt von Tier und Mensch im Laufe der Jahrhunderte. Baut mit an am großen Tier-Natur-Landschaftspark.

Im Vorfeld gibt es für Interessierte eine Virus-Tüte mit Material zum Gestalten eigener Viren, die dann zu einem großen Mobile in der Markthalle zusammenwachsen. Kontakt via Mail.

Großes Gewinnspiel „Tier &Wir – wilde Tiere in der Stadt“

Welches „wilde“ Tier in deiner Umgebung kennst du? Kannst du es beobachten? Beantworte unser Fragen und erstelle einen kleinen Film dazu. Er wird auf Youtube hochgeladen und in der Alten Markthalle gezeigt. Wer wird gewinnen? Das verraten wir zum Ausstellungsende. Den Frage- und Arbeitsbogen erhältst du hier.

Letztes Jahr hat die MiMa das Thema „Luffft“ behandelt. Hier geht es zu unserem Erfahrungsbericht.